Dr. Claudia Maria Wolf

M +43 (0)650 - 70 36 109
F +43 (0)512 - 20 40 04
6020 Innsbruck
Amraser Straße 109

Damit der Funke überspringt Stöbern und fündig werden.

Tipps und Impulse für mehr Überzeugungskraft.

26.07.2022 | Instagram

Unsere LeserInnen haben fünf Sinne – wir sollten sie nutzen

Unsere Texte brauchen Sinnlichkeit, wenn sie überzeugen sollen. Wirkungsvolle Texte rufen Sinneseindrücke wach, gespeichert als Erinnerungen und Assoziationen. Plötzlich sehen, hören, riechen, phantasieren wir – wie im Kino.mehr ...

15.07.2022 | Instagram

Wie wir unserem Genie Flügel verleihen – schreibend

Ein Buch, das unserem Schreiben und Denken Beine macht. Hier geht es nicht um geschliffenen Stil. Hier geht darum, die Schleuse zu knacken. Hinter ihr harrt unsere Kreativität auf ihren Einsatz. Bereit, uns zu verblüffen.mehr ...

05.07.2022 | | Instagram

Die wichtigste Text-Zutat

Klarheit, Wortwahl, Satzbau – alles wichtig. ABER: Dieser Mix alleine bietet noch keine Überzeugungskraft. Es fehlt die eine Zutat, die die Menschen wirklich erreicht:mehr ...

27.06.2022 | | Intagram

Wenig Änderung – massive Wirkung

Es geht nicht ohne: Beim Schreiben müssen wir Entscheidungen treffen. Was kommt rein, was bleibt draußen, was zuerst, was später, wovon viel, wovon wenig? Wir wollen Effekte bei unseren Leser*innen bewirken: umdenken, sympathisieren, handeln … Doch wie gelingt das?mehr ...

14.06.2022 | Instagram

Texten für’s Premium-Segment

Brauchen Texte für teure Produkte einen anderen Stil als Schnäppchen? Auf jeden Fall! Auch Texte haben eine Anmutung. Sie können reißerisch wirken, schmeichelnd, nüchtern, übermütig, ironisch, kitschig, abgeschmackt … und auch edel.mehr ...

02.06.2022 | Instagram

Von Autor*innen lernen

Du sollst deine Leser*innen verführen, mahnt das Büchlein – und tut genau das. 42 erfolgreiche Autor*innen verraten ihre persönlichen 10 Gebote des Schreibens. Manche in 10 Zeilen, andere in 10 Absätzen. Ironisch, ernst, widersprüchlich, praktisch, weise. Alles da.mehr ...

03.05.2022 | Instagram

Wertschätzend schreiben

Formulieren wir unsere Texte von oben herab, wirken wir autoritär, gönnerhaft oder wie Frau/Herr Superschlauberger. Die mochte schon in der Schule niemand. Auch das Gegenteil ist keine gute Wahl. Wer sich durch seine Wortwahl sprachlich unterwirft, hat es schwer, Leser*innen zu überzeugen.mehr ...

20.04.2022 | Instagram

Amüsant, hilfreich, ermutigend. Eine Lesefreude.

Ein Schreibratgeber und es geht um VÖGEL? DER Schreibratgeber. Und um Vögel geht es nur in der einen Geschichte. Mich hat der Titel immer irritiert. Welche Autorin, von der ich etwas lernen könnte/möchte, würde ihrem Buch übers Schreiben einen solchen Titel geben! Ja. Manchmal steh ich mir selber breit im Weg. Aber ... mehr ...