05.07.2022 | | Instagram

Die wichtigste Text-Zutat

Klarheit, Wortwahl, Satzbau – alles wichtig. ABER: Dieser Mix alleine bietet noch keine Überzeugungskraft. Es fehlt die eine Zutat, die die Menschen wirklich erreicht:

Der Perspektivenwechsel.

In meinen Schulungen sind Vorlagen für gelungene Formulierungen enorm beliebt. Das leuchtet mir ein. Eine Sammlung frischer Textbausteine fühlt sich so gut an wie eine satt gefüllte Geldtasche. Da kann schon nicht mehr so viel schiefgehen.

Gleichzeitig ist diese Sicherheit trügerisch.

Ebenso wie der Kleiderschrank voller schöner Sachen, der nicht zwingend zu stilvollen Outfits führt: Ohne G’spür kann einiges aus dem Ruder laufen.

Gute Vorlagen helfen, besser zu schreiben. Was sie jedoch nicht ersetzen können ist: das Interesse für Menschen.

Unsere Texte wirken aber erst dann überzeugend, wenn wir uns in die Schuhe unserer Gegenüber versetzen.

Ja, auch der Perspektivenwechsel lässt sich lernen. Zum Beispiel mit diesem bekannten Raster:

Jedes Angebot lässt sich auf drei Ebenen beschreiben …

seine Eigenschaften
Das Auto ist rot, 5-türig, 170 PS. Eigenschaften sind messbar.

seine Vorteile
Es ist größer als das Vorgängermodell, geländegängiger, schneller, eleganter.
Vorteile ergeben sich aus Vergleichen. Auch Vorteile sind messbar.

sein Nutzen
HIER sind wir richtig, wenn es um Überzeugungskraft geht! Denn hier kommt der Perspektivenwechsel ins Spiel. Warum? Was NÜTZLICH ist, wird von den aktuellen Bedürfnissen unserer Kund*innen bestimmt. Welches Auto (derzeit) das beste für mich ist, hängt von meiner Lebenssituation ab. Von meinen Wünschen, Träumen, Möglichkeiten.

Sich in die Perspektive anderer zu versetzen, strengt uns an. Wir haben einen eingebauten Widerstand dagegen.

Der Grund dafür: Wir gehen mit jedem Perspektivenwechsel ein Risiko ein. Denn was wir herausfinden, könnte unsere eigene Sicht in Frage stellen. Die Psychologie nennt diesen Widerstand Confirmation Bias oder Bestätigungstendenz.

Gleichzeitig macht gerade das Erforschen anderer Perspektiven unglaublichen Spaß. Es ist eine der wunderschönen Seiten des Schreibens – und die wichtigste Zutat von Überzeugungskraft.